Göttingen

Zauberer, Musik und Tennessee Williams: Waldbühne Bremke in Göttingen startet mit Programm

Archivfoto einer Aufführung des Jubiläumsstücks auf der Waldbühne Bremke in Göttingen. Schauspieler in Kostümen wie Fee oder Reh spielen vor Publikum
+
Das Team der Waldbühne Bremke freut sich darauf, die Zuschauer wieder „in der märchenhaften Atmosphäre begrüßen zu dürfen“, wie beim Jubiläumsstück. (Archivfoto)

Auch die Waldbühne Bremke startet wieder mit ihrem Programm. Losgehen soll am 20. Juni mit einem wahren Fantasy-Musical-Klassiker.

Göttingen – Nach langem Warten geht es bald wieder los auf der Waldbühne Bremke. Den Anfang macht am Sonntag, 20. Juni, die Premiere von „Der Zauberer von OZ“, „wenn wettertechnisch nichts dazwischen kommt“, heißt es in einer Pressemitteilung. Karten, die bereits 2020 gekauft wurden, sind weiterhin gültig.

Zusätzlich zu den „traditionellen“ Aufführungen sonntags ab 15 Uhr gibt es auf der Waldbühne nun auch samstags Abendvorstellungen ab 18 Uhr. Neben dem Hauptstück „Der Zauberer von OZ“ gibt es noch andere Veranstaltungen.

Programm auf der Waldbühne in Göttingen: Musik, Musical und Aufführungen

Am 30. Juni spielt das Sinfonieorchester Camerata Medica ein Sommerkonzert, am 3. Juli startet die Musikshow „Land in Sicht“ des Jungen Theaters (JT) und am 17. Juli gibt es einen Musicalabend.

Im August folgen dann Veranstaltungen im Rahmen des Kultursommers, außerdem wird das Ensemble „Die Kunstbanausen“ mit der Komödie „Ein schöner Sonntag für Creve Coeur“ von Tennessee Williams spielen und Ende August mit dem „Gospical-Projekt“ ein „kunstvolles Musiktheaterstück mit Akteuren und Musikern aus der Region“ geben, heißt es in der Mitteilung weiter.

Programm auf der Waldbühne in Göttingen: weiterhin Hygienekonzept

Die Waldbühne sei froh, es auch unter den erschwerten Pandemiebedingungen geschafft zu haben, wieder an den Start zu kommen und sei hochmotiviert, die Zuschauer zu erfreuen. Es werde aber auch weiterhin auf ein bewährtes, schützendes Hygienekonzept gesetzt. Karten gibt es im Internet sowie an der Tageskasse. Weitere Infos gibt es unter waldbuehne-bremke.de. (Sarah Schnieder)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.