1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Zeugen gesucht: Unbekannter überfällt Frau in Göttingen auf nächtlichem Heimweg

Erstellt:

Von: Melanie Zimmermann

Kommentare

Leuchtendes Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Eine junge Frau wurde auf ihrem nächtlichen Heimweg von einem unbekannten Täter angegriffen. Die Polizei sucht Zeugen.(Symbolbild) © Friso Gentsch/dpa

Eine Frau wird in Göttingen auf ihrem nächtlichen Heimweg überfallen und gewaltsam zu Boden gerissen. Ein Bekannter kommt ihr zu Hilfe. Die Polizei sucht Zeugen.

Göttingen - Eine junge Frau ist auf dem Leineberg vor einem Mehrparteienhaus in der Weserstraße am frühen Donnerstagmorgen, 26. Mai, gegen 1.20 Uhr von einem unbekannten Mann unvermittelt angegriffen und gewaltsam zu Boden gebracht worden. Das teilt die Polizeiinspektion Göttingen mit.

Nach ersten vorliegenden Erkenntnissen befand sich die junge Frau fußläufig auf dem Heimweg, während ihr der Mann offensichtlich bis zu einem Hauseingang in der Weserstraße im Göttinger Stadtteil Leineberg folgte.

Unbekannter überfällt Frau: Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg

Hier sei die Frau schließlich unvermittelt von hinten gewürgt und gewaltsam zu Boden gerissen worden. Ein Bekannter der Frau wurde auf die Situation aufmerksam und eilte der Angegriffenen sofort zu Hilfe. Der Unbekannte ließ daraufhin von ihr ab und ergriff die Flucht in Richtung Fuldastraße/Werrastraße. Eine nach dem Mann eingeleitete Fahndung seitens der Polizei verlief bisher ergebnislos.

Bei dem Überfall wurde die Göttingerin leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein Göttinger Krankenhaus gebracht.

Zur Beschreibung des Angreifers: Laut Beschreibung trug der Mann weiße Oberbekleidung und sprach die Frau in hochdeutscher Sprache an.

Die Ermittlungen zu diesem Vorfall dauern an. Sachdienliche Hinweise von Anwohnerinnen und Anwohnern, sowie weiteren Zeugen nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen. (mzi)

Auch interessant

Kommentare