Zwei Menschen stürzen von Balkon im dritten Stock

Absperrung, Flatterband
+

Göttingen. Bei einem Sturz von einem Balkon auf ein Vordach in der Bürgerstraße in Göttingen sind am Donnerstag gegen 21.45 Uhr zwei junge Menschen schwer verletzt worden.

Lebensgefahr bestehe für den 25-jährigen Mann, der in der Wohnung im dritten Stock wohnt und dessen 23-jährige Bekannte aber nicht, teilte Pressesprecherin Jasmin Kaatz der Polizei Göttingen mit.

Vor Ort waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt und der Drehleiter-Wagen der Feuerwehr Göttingen. Die Verunglückten, die sich Verletzungen am Oberkörper zuzogen, kamen in ein Krankenhaus, wo sie laut Kaatz in den kommenden Tagen operiert werden müssen. 

Grund für den Sturz sei ein Unfall gewesen, Hinweise auf einen Streit oder ein Fremdverschulden gebe es nicht. (cow)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.