Nahe Autobahn 7

Zwei Schwerverletzte bei Unfall: Mann musste von Feuerwehr befreit werden

Göttingen. Bei einem schweren Verkehrsunfall erlitten am Donnerstag in Göttingen gegen 18.50 Uhr zwei Personen schwere Verletzungen. An einer Ampelkreuzung auf dem Zubringer kurz vor der Autobahn 7 im Norden der Uni-Stadt waren zwei Autos zusammengestoßen. Ursache war vermutlich ein missachtetes Rotlicht einer Ampel.

Ein 18-Jähriger aus dem Taunus war von Süden mit seinem Wagen von der Autobahn 7 an der Anschlussstelle Göttingen-Nord von der Autobahn abgefahren und in Richtung Göttingen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache bog er jedoch an der Ampelkreuzung kurz hinter der Autobahnabfahrt nach links auf der A 7 in Richtung Hannover ab. Dabei missachtete er offenbar eine rote Ampel.

Folge: Es kam zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wagen, den ein 29-jähriger Göttinger fuhr. Beide Fahrer wurden laut Feuerwehr verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei Totalschaden. Vor Ort waren neben der Berufsfeuerwehr auch die Freiwillige Feuerwehr Elliehausen, mehrere Rettungswagen und die Polizei.

Auf dem Autobahnzubringer kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Auch die Autobahnabfahrt Göttingen-Nord musste während des Einsatzes teilweise gesperrt werden. Die Sperrung dauerte etwa anderthalb Stunden. (ysr/bsc)

Fotos: Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer

Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer

Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer © HNA/Rampfel
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer © HNA/Rampfel
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer © HNA/Rampfel
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer © HNA/Rampfel
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer © HNA/Rampfel
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer © HNA/Rampfel
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer
Schwerer Unfall auf Autobahn-7-Zubringer © HNA/Rampfel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.