Der Förderverein lädt ein

Zwei Tage Party im Parkbad Weende in Göttingen

+
Alles neu Das Parkbad Weende aus der Luft.

Göttingen. Schon seit dem letzten Juli-Wochenende läuft nach der Umgestaltung der Betrieb im neuen Parkbad Weende. Am kommenden Wochenende soll das Bad nun offiziell eröffnet werden.

Das berichtet der Förderverein. Die Party steigt am Samstag, 18. August, ab 19 Uhr – Eintritt frei. Nach den Reden gibt es Musik mit „Saitenschneider“, Engelbert Simons und den „Hot Docs“. Außerdem präsentieren sich Weender Schüler. Akrobatik am Turm sowie Samba runden den Abend ab.

Das Programm am Sonntag, 19. August, beginnt um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Zur Beachparty von 13 bis 19 Uhr, an der sich viele Weender Vereine beteiligen, wird der normale Eintritt erhoben. Ab 16 Uhr startet der Arschgranaten-Contest. Wegen der Kostümierung sollten sich die Teilnehmer ab 14 Uhr bei „Jenny“ melden. Seit der inoffiziellen Wiedereröffnung Ende Juli waren schon tausende Besucher in dem Bad. Weitere Infos zu den Aktionstagen gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.