Zwei Verletzte bei Unfall in Serpentinen

+

Göttingen. Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochabend zwei ältere Personen verletzt worden.

Nach Auskunft der Polizei geriet ein Pkw auf der Herzberger Landstraße gegen 17.15 Uhr in den Serpentinen auf den Grünstreifen und überschlug sich dabei. Er kam auf der Seite zum Liegen. Ersthelfer retteten die Personen aus dem Auto.

Vor Ort waren zwei Rettungswagen, zwei Notärzte sowie die Göttinger Berufsfeuerwehr mit den Rettungszug und die Feuerwache Klinikum. Die erste Lagemeldung lautete, dass der Pkw gegen einen Baum geprallt sei. Die Einsatzkräfte streuten auslaufende Betriebsstoffe ab und übernahmen die Verkehrsabsicherung. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Herzberger Landstraße war während des Einsatzes in beiden Richtungen voll gesperrt. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.