1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen

Göttinger Auszeichnungen für Denker und Entwickler: Preise für schlaue Innovationen

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

20. Innovationpreisverleihung des Landkreises Göttingen: Insgesamt 122 Bewerbungen waren eingegangen.
20. Innovationpreisverleihung des Landkreises Göttingen: Insgesamt 122 Bewerbungen waren eingegangen. © Alciro Theodoro da Silva

Erfindungen und Ideen sind für den Fortschritt von entscheidender Bedeutung. Deshalb hat der Landkreis Göttingen zum 20. Mal den Innovationspreis verliehen.

Göttingen – 122 Erfindungen und Ideen haben sich unter dem Motto „Auf den Punkt gebracht“ in diesem Jahr um den Innovationspreis des Landkreises Göttingen beworben. Im Deutschen Theater werden die Gewinner des Jubiläumswettbewerbs ausgezeichnet.

122 Teilnehmer bewarben sich um den Innovationpreis

Teilgenommen haben insgesamt 122 Gründer, mittelständische Unternehmen, weltweit agierende Konzerne und Bildungseinrichtungen, aber auch Wissenschaftler, Studierende sowie soziale Projekte und Initiativen. Für die der Abend zudem eine gute Möglichkeit, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Der Innovationspreis des Landkreises Göttingen ist das Schaufenster für Kreativität und Tatkraft unserer Region.

Göttingens Landrat Marcel Riethig

„Gerade in diesem Jahr freuen wir uns über die hohe Wettbewerbsbeteiligung. 2020 waren die Konsequenzen der Coronapandemie deutlich spürbar, heute ist es die Energiekrise aufgrund des Ukrainekrieges. Daher freuen wir uns umso mehr, dass wir trotz dieser enormen Herausforderungen wieder eine hohe Beteiligung am Wettbewerb und eine hohe Qualität der Beiträge im Jubiläumsjahr erreichen konnten“, sagte Landrat Marcel Riethig. Dies zeige, dass Südniedersachsen eine Aufsteigerregion ist und die Unternehmen auch in Krisenzeiten Mut und Unternehmungsgeist besitzen. „Der Innovationspreis des Landkreises Göttingen ist das Schaufenster für Kreativität und Tatkraft unserer Region“, betonte der Landrat.

Landkreis überreichte Preise in mehreren Kategorien

Die Innovationspreise in den drei Kategorien sind mit jeweils 3000, 2000 beziehungsweise 1000 Euro, die drei Sonderpreise mit je 3000 Euro dotiert. 2000 Euro ging an den Gewinner des Publikumspreises.

28 Bewerbungen bei den Gründern und Startern

28 Bewerbungen gingen in der Kategorie „Gründer und Jungunternehmer“ ein. Hier die drei Erstplatzierten:

42 Bewerber bei Kategorie kleinere Unternehmen bis 20 Mitarbeiter

Insgesamt 42 Bewerbungen wurden in der Kategorie der Unternehmen bis 20 Mitarbeiter abgegeben. Hier die ersten drei Plätze:

28 Bewerbungen bei Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern

In der Kategorie der Unternehmen über 20 Mitarbeiter gab es 28 Bewerbungen. Hier die Plätze eins bis drei:

Die Sonderpreise beim Wettbewerb

Gleich mehrere Sonderpreise wurden beim Innovationspreis des Landkreises Göttingen vergeben.

Auch interessant

Kommentare