Göttinger Autor, neues Buch: Trilogie der Drohnenschlacht

„Drohnenschlacht - Von Juliane zu Alice“: Göttinger Autor Maarten van den Broek liest aus seinem Buch vor. Foto: Barann

Göttingen. Mit „Drohnenschlacht – Von Juliane zu Alice“ hat der Göttinger Autor Maarten van den Broek den dritten und letzten Teil seiner Romantrilogie um die holländisch-deutsche Familie Leushuis herausgebracht.

Der Autor stellt den Roman am Donnerstag, 2. Oktober, um 19 Uhr, in der Galerie „Alte Feuerwache“, Ritterplan 4, in Göttingen vor.

Protagonist Moritz Leushuis, Migrant in zweiter Generation, schlägt sich unter anderem mit den Auswirkungen der Frauenemanzipation herum. Hobby-Imker Martin Elsbroek – so der „wahre“ Name des Autors – hat bewusst Anleihen beim Verhalten der Bienen genommen.

Moritz heiratet nach kurzer Beziehung die schwangere Regina, obwohl er Zweifel an seiner Vaterschaft hat. Schon bald entfremden sich die Eheleute und Moritz reibt sich zwischen seinem ungeliebten Lehrerdasein und der Familie auf. Er würde gern alles hinschmeißen, doch sein mit der Muttermilch eingesogenes Pflichtbewusstsein und die Liebe zu seinem Sohn Tobias halten ihn zurück. Als sie ihn nach der Geburt der Tochter immer häufiger hintergeht, zeigen sich bei Moritz zunehmend psychosomatische Erkrankungen. Die Eheleute trennen sich, der Krieg um die Kinder beginnt erst.

Wie schon in den beiden ersten Teilen lässt van den Broek politische und gesellschaftliche Ereignisse geschickt in die Familiengeschichte einfließen und schildert die Auswirkungen von Bildungsreform und Geschlechterdebatte, genauso wie die Diskussion um Deutschland als Einwanderungsland.

Seinem etwas schnodderigen, saloppen und teilweise zum Schmunzeln anregenden Erzählstil ist der Autor treu geblieben. Durch den Wechsel der Erzählperspektive in die Ich-Form aus Moritz’ Sicht wird der Ton jedoch wohltuend weicher und persönlicher. Auch wenn Frauen mitunter recht einseitig dargestellt werden, kommt man als Leser doch nicht umhin, hier und da mit Moritz in seinem Kampf gegen die Widrigkeiten des Lebens mitzufiebern.

• „Drohnenschlacht – Von Juliane zu Alice“, Anno Verlag, 14,95 Euro

Von Carmen Barann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.