Grüne Jugend: Fotowettbewerb zum Hanfanbau

Göttingen. Die Aktionsgruppe „Einige Autonome Blumenkinder“ sorgte in der vergangenen Woche für Aufsehen. Sie bepflanzte Beete auf dem Wilhelmsplatz mit Hanf (wir berichteten). Die Grüne Jugend Göttingen hatte sich mit dieser Aktion und der Legalisierung des Hanfanbaus solidarisiert.

Mehr noch: Der Grüne Nachwuchs hatte auch zu einem Cannabis-Fotowettbewerb aufgerufen und wollte den Aktivisten „eine Bühne für ihr Werk geben“. Die Bilder zum Thema Hanf im öffentlichen Raum können geschickt werden an: goettingen@gj-nds.de.

Anzuschauen sind die Fotos unter: gj-goettingen.de/der-cannabis-fotowettbewerb-hat-begonnen/ (tko)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.