Polizei bittet um Hinweise

Drei Zigarettenautomaten in der Region Hameln gesprengt

In der Region Hameln wurden zu Jahresbeginn drei Zigaretten-Automaten gesprengt. Der Wert des Diebesguts steht noch nicht fest.

Der erste Automat wurde am 31. Dezember in Hemmendorf gesprengt, informiert die Polizei. Das Gerät wurde durch die Explosion von seiner Aufhängung an einer Wand gerissen und in einem angrenzenden Bach aufgefunden. Am 2. Januar entdeckte ein Zeitungsausträger gegen 5 Uhr einen gesprengten Automaten in Groß Hilligsfeld. Um sechs Uhr fand eine Frau im Ortsteil Emmerthal einen weiteren zerstörten Automaten an einer SB-Waschanlage.

Hinweise an die Polizei in Hemmendorf, Tel. 05042 / 9331162 oder in Emmerthal und Groß Hilligsfeld, Tel. 05151 /  933327.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.