1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen

Hund beißt Joggerin auf Feldweg – Polizei sucht Halter und Zeugen

Erstellt:

Von: Raphael Digiacomo

Kommentare

Ein Hund beißt eine Joggerin auf einem Feldweg bei Göttingen in die Hand. Die Polizei sucht nun den Halter des Tieres und Zeugen des Vorfalls.

Friedland – Beim Joggen entlang der Leine ist eine Frau am Sonntagvormittag (17.07.22) gegen 11.10 Uhr nach eigenen Schilderungen bei Friedland im Kreis Göttingen von einem nicht angeleinten Hund in die Hand gebissen worden. Die Laufstrecke verlief nach ihren Angaben auf dem Feldweg von Groß Schneen kommend über die B27 in Richtung Klein Schneen und vor dort aus in Richtung Leine, wo sich der Vorfall ereignete.

Der Halter habe sein schwarz-weiß geflecktes Tier zuerst gerufen, worauf es nicht reagierte. Schließlich ergriff der Mann den Hund am getragenen, schwarzen Rückengeschirr und zog ihn von der Joggerin weg. Anschließend entfernte sich der Unbekannte mit dem Tier in Richtung eines silbernen Mercedes-Kombi mit Göttinger Kennzeichen.

Joggerin bei Göttingen von Hund gebissen – Polizei sucht Hundehalter und Zeugen

Angriff von Hund auf Joggerin
Eine Joggerin wurde bei Göttingen von einem Hund in die Hand gebissen. Der Besitzer ließ die verletzte Frau stehen, die Polizei sucht nun Halter und Zeugen. (Symbolbild) © Stephanie Pilick/dpa

Der gesuchte Hundehalter wird als circa 1,8 Meter groß und sportlich beschrieben. Er soll mit einer Jeans und einem grau-beigen T-Shirt bekleidet gewesen sein. Der Hund war circa 50 Zentimeter groß und hatte kurzes, schwarz-weiß geflecktes Fell. Sein Aussehen ähnelte dem eines Boxers.

Die Polizeistation Friedland hat Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet .Wer den beschriebenen Hund beziehungsweise den Halter des Tieres kennt oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 05504/937900 zu melden. (rdg)

Mitte Juli 2022 hat in Amt Neuhaus in Niedersachsen ein Familienhund einen Fünfjährigen attackiert und schwer verletzt. Ein Hundebesitzer und eine Radfahrerin sind beim Gassi gehen im Landkreis Göttingen aneinander geraten.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion