Inhaber überrascht Einbrecher

Göttingen. Ein etwa 1,80 Meter großer, dunkel gekleideter Einbrecher ist am Freitag gegen 6.45 Uhr in einem Autohaus an der Reinhard-Rube-Straße in Göttingen vom eintreffenden Geschäftsinhaber überrascht worden. Der Täter flüchtete sofort in unbekannte Richtung.

Eine eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen drang der Unbekannte durch ein aufgebrochenes Fenster in den Betrieb ein. Dort durchsuchte er alle Räume und legte sich offensichtlich Diebesgut, darunter Navigationsgeräte, für den späteren Abtransport bereit.

Noch bevor es dazu kommen konnte, traf der Inhaber ein und störte den Einbrecher bei der Tat. Der Unbekannte flüchtete daraufhin sofort aus dem Gebäude. Der Geschäftsmann alarmierte die Polizei. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.