Göttingen

Katrin Meyer von der Uni Göttingen erhält Preis für Lehrkonzept

Dr. Katrin Meyer; Eine Frau mit grünem Blazer, zusammengebundenen Haaren und Brille hält eine Auszeichnung in der Hand und lächelt in die Kamera
+
Erhielt den Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre in der Kategorie Biowissenschaften: Dr. Katrin Meyer.

Weil sie bereits vor der Pandemie ein attraktives Online-Lehrangebot entwickelt hat, erhielt Dr. Kathrin Meyer von der Uni Göttingen nun einen Preis für exzellente Hochschullehre.

Göttingen – Sie war der (Pandemie-)Zeit voraus und ist für ihren Einsatz für ihre universitäre Lehre ausgezeichnet worden: Dr. Katrin Meyer von der Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie der Uni Göttingen hat 2021 den Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre in der Kategorie Biowissenschaften erhalten, der mit 5000 Euro dotiert ist.

Meyer überzeugte mit ihrem Konzept „Theorie erleben“. Bereits vor der Corona-Pandemie hatte sie ein attraktives Online-Lehrangebot entwickelt, das die theoretischen Grundlagen der Ökologie ganz bewusst in den Mittelpunkt stellt.

Ars legendi-Fakultätenpreis für Dr. Kathrin Meyer: erlebbar, anschlussfähig, zugänglich und verständlich

Die Mehrzahl der Studierenden – nicht nur in der Ökologie – nimmt theoretische Ansätze als trocken, sperrig und sogar „nicht verstehbar“ wahr. Meyer möchte Theorie für Studierende erlebbar, anschlussfähig, zugänglich und verständlich machen. So schaffe sie in ihren Veranstaltungen spielerische, interaktive und aktivierende Theorie-Erlebnisse, wie es heißt.

Besondere Herausforderung sei dabei die Umsetzung von Theorie-Erlebnissen im digitalen Lehrkontext, weil viele typische Bestandteile von spielerischen Methoden im digitalen Raum kaum anwendbar sind, so haptische Ansätze, Augenkontakt, Bewegen im Raum und Körpersprache.

Digitale Werkzeuge müssen daher gut durchdacht kombiniert werden, um ein Höchstmaß an Aktivierung, Interaktion und Begeisterung zu erreichen. (Thomas Kopietz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.