Veranstaltungen starten am Sonntag

Kirchenkreis lädt zur Friedensdekade ein

Die Jacobi-Kirche in Göttingen: Dort findet am 18. November ein Bittgottesdienst statt.
+
Die Jacobi-Kirche in Göttingen: Dort findet am 18. November ein Bittgottesdienst statt.

Mit dem Motto „Umkehr zum Frieden“ lädt der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Göttingen zu sechs Veranstaltungen zur ökumenischen Friedensdekade von Sonntag bis Mittwoch, 8. bis 18. November, ein.

Hier die Veranstaltungen in der Uni-Stadt Göttingen auf einen Blick:

  • Sonntag, 8. November, 11.30 Uhr : Auftakt Gottesdienst in der Evangelisch-reormierten Kirche Göttingen, Untere Karspüle 11;
  • Montag, 9. November, 18 Uhr : Gedenkstunde am Göttinger Mahnmal als Live-Online-Übertragung unter goettingen.de auf der Homepage der Stadt Göttingen;
  • Mittwoch, 11. November, 19.30 Uhr : Online-Veranstaltung zur Seenotrettung an europäischen Grenzen unter zu.hna.de/seenot1120 per Zoom;
  • Donnerstag, 12. November, 19.30 Uhr : Online-Vortrag per Zoom unter zu.hna.de/israel1120 zum Thema „Visionen für eine neue israelische Gesellschaft“;
  • Montag, 16. November, 19.30 Uhr : Online-Vortrag per Zoom unter zu.hna.de/ddr1120 mit dem Thema „Absage an Geist, Logik und Praxis der atomaren Abschreckung – Lernerfahrungen der DDR-Kirche für heute“;
  • Mittwoch, 18. November, 18 Uhr : Bittgottesdienst für den Frieden in der St. Jacobi-Kirche in Göttingen.

Weitere Informationen zum Programm gibt es im Internet unter friedensdekade-goettingen.wir-e.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.