Kultur im Klinikum: Gospelchor stimmte auf Weihnachten ein

Konzert in der Osthalle des Göttinger Klinikums: Der Altämter Gospelchor trat am Sonntag unter der Leitung von Andreas von Einem auf. Foto: Schlegel

Göttingen/Kalefeld. Mit Gospels ließen sich weit über 150 Besucher am Sonntag in der Osthalle des Göttinger Klinikums auf Weihnachten einstimmen. Dort trat der Altämter Gospelchor aus der Gemeinde Kalefeld auf.

Die zunächst aufgestellten Stühle reichten nicht aus. Mehrfach mussten weitere Sitzgelegenheiten herangeschafft werden.

Gut eine Stunde präsentierte der Chor bekannte und weniger bekannte Songs. Und zum Schluss durfte auch das Publikum mitsingen. Chorleiter Andreas von Einem forderte dazu auf. Klar, dass es für dieses Gastspiel als Teil der Veranstaltungsreihe „Kult(o)ur am Sonntag“ der Universitätsmedizin ganz viel Applaus vom Publikum gab.

Schon jetzt steht das Kultur-Programm bis Mitte April fest. Die kostenlosen Gastspiele beginnen immer sonntags um 19.05 Uhr in der Osthalle des Göttinger Klinikums, Robert-Koch-Straße 40. Zum Auftakt gastiert Clown und Zauberer Andy Clapp am 12. Januar. Weitere Höhepunkte sind Auftritte der „Hot Docs“ am 26. Januar, des Göttinger Shanty-Chors am 9. Februar, von „Front Porch Picking“ am 16. Februar sowie von Gottfried Böttger und Joe Pentzlin am 13. April. Infos gibt es zudem im Internet. (bsc) http://zu.hna.de/kultumg2014

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.