Infoveranstaltung am 15. Juni 

Bestattung in der Natur: Geführte Wanderung durch den Friedwald 

+
Führung durch den Friedwald: Am 15. Juni gibt es dazu an der Burg Plesse die Gelegenheit. 

Wer mehr über eine Bestattung in der Natur erfahren möchte, hat am Samstag, 15. Juni, Gelegenheit dazu. Der Friedwald Burg Plesse bietet eine kostenlose Führung an.

Der erklärt das Konzept von Friedwald und beantwortet Fragen rund um Vorsorge, Beisetzungsmöglichkeiten, Baumarten und Kosten. Der Spaziergang führt zu besonderen Orten des Waldes und dauert laut Veranstalter etwa eineinhalb Stunden.

Treffpunkt für die Waldführung ist ab 14 Uhr der Parkplatz am Friedwald. Die Anfahrt erfolgt über die Plesseburg und Plessestraße in Bovenden-Eddigehausen.  Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bittet der Veranstalter um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06155/ 848200 oder unter friedwald.de/burg-plesse.

Als Anbieter der Naturbestattung in Deutschland bietet Friedwald eine Alternative zum konventionellen Friedhof. In Kooperation mit Ländern, Kommunen, Kirchen und Forstverwaltungen werden Baumbestattungen in ausgewiesenen Bestattungswäldern ermöglicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.