650.000 Euro Schaden

Brandstiftung bei Großbrand - Polizei setzt hohe Belohnung aus

Großbrand im Kreis Göttingen: Im November 2019 war dieses Wohnhaus zerstört worden. 
+
Großbrand im Kreis Göttingen: Im November 2019 war dieses Wohnhaus zerstört worden. 

Brandstiftung im Kreis Göttingen: Die Polizei sucht fieberhaft nach dem Feuerteufel - und setzt eine hohe Belohnung aus.

  • 650.000 Euro Schaden - so lautet die Bilanz eines Großbrandes im Kreis Göttingen
  • Die Polizei geht inzwischen von Brandstiftung aus
  • Zur Ergreifung des Täters ist eine hohe Summe ausgesetzt

Gleichen - Bei dem Brand auf Gut Riekenrode im Kreis Göttingen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Die Versicherung hat eine hohe Belohnung für Hinweise ausgesetzt. 

Ein Großbrand hat im November vergangenen Jahres ein Wohnhaus auf Gut Riekenrode in der Gemeinde Gleichen zerstört. Die Gemeinde liegt im Kreis Göttingen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Doch der Fall ist noch immer nicht aufgeklärt.

Deshalb hat die zuständige Gebäudeversicherung jetzt eine hohe Belohnung von 10.000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur „Ergreifung und rechtskräftigen Verurteilung des oder der Täter“ führen, berichten die Duderstädter Beamten.

Kreis Göttingen: Schaden in Höhe von 650.000 Euro

Der Sachschaden lag nach Schätzungen der Polizei bei etwa 650.000 Euro. Die Duderstädter Polizei, die inzwischen von Brandstiftung ausgeht, versucht weiter, die Hintergründe für das folgenschwere Feuer am 20. November herauszufinden. Weitere Details wollen die Beamten aber „aus ermittlungstaktischen Gründen“ momentan nicht preisgeben, heißt es aus dem Kreis Göttingen.

Um das Feuer löschen zu können, musste die Feuerwehr damals eine vier Kilometer lange Schlauchstrecke für das Löschwasser aufbauen. Insgesamt waren etwa 200 Einsatzkräfte fast aller Ortsfeuerwehren aus der Gemeinde Gleichen (Kreis Göttingen) vor Ort. Die Duderstädter Polizei hatte einige Wochen nach dem Vorfall nach einem Unbekannten gesucht, der den Löscheinsatz aufmerksam verfolgt haben soll.

Kreis Göttingen: 10.000 Euro Belohnung

Von der Belohnung ausgeschlossen sind Personen, die „Vorteile aus der Tat gezogen haben oder ziehen wollten oder an der Tat beteiligt“ waren. „Weiterhin ist die Belohnung nicht für Personen bestimmt, zu deren Berufspflicht die Aufklärung von strafbaren Handlungen gehört“, sagen die Beamten. Hinweise nimmt die Polizei in Duderstadt unter der Rufnummer 05527/9801-0 entgegen. 

Von Bernd Schlegel

In Göttingen kommt es zu einem anderen Brand in einem Fachwerkhaus. Ein Bewohner dort greift zu einer drastischen Maßnahme und rettet sich mit einem Sprung in die Tiefe vor den Flammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.