Landkreis Göttingen: Sie öffnet sich nur an einem Tag im Jahr

Im Rosenpark Reinhausen blühen bis Anfang August die Taglilien

Bunte Blütenpracht: Im Rosenpark Reinhausen kann zur Zeit die Taglilienblüte bestaunt werden.
+
Bunte Blütenpracht: Im Rosenpark Reinhausen kann zur Zeit die Taglilienblüte bestaunt werden.

Ein Ausflugstipp für „faule Gärtner“, die eine volle Blütenpracht erleben wollen: Im Rosenpark Reinhausen in der Gemeinde Gleichen kann man die Hauptblütezeit der Taglilien live erleben.

Reinhausen – Dafür hat der Park bis Ende Juli eigens seine Öffnungszeiten verlängert.

Innerhalb des Rosenparks in Reinhausen gibt es einen separaten Garten, der sich einer besonderen Pflanze widmet: der Hemerocallis oder Taglilie. Jede einzelne Blüte ist nur an einem einzigen Tag geöffnet. Die große Anzahl der täglich sich öffnenden Blüten verschaffen den einzelnen Taglilien eine Blütezeit von etwa 6 Wochen. Mit den Zwiebelpflanzen „Lilie“ haben sie hingegen nichts zu tun, botanisch sind sie keine Lilien.

Hemerocallis sind sehr robuste und leicht zu pflegende Stauden. Sie sind winterfest und machen kaum Arbeit im Garten. Kulinarisch haben die Taglilien auch etwas zu bieten: Die Knospen kann man roh essen oder auch im Wok zart anbraten; die aufgeblühten Blüten geben wunderbare Farben für den Salat, man kann auch die Blüten wunderbar füllen.

Im Rosenpark in Reinhausen befinden sich etwa 380 verschiedene Sorten, riesige Blüten, sehr kleine Blüten in großer Zahl, geäugte, gerüschte, einige zeigen Zähne, manche haben zart pastellige Farbtöne, andere große Blüten in lackrot oder Violett, viele leuchten in frischen Gelb- und Orangetönen, aber es gibt auch viele „bunte“ Züchtungen. Bis etwa Anfang August dauert die Blüte der Taglilien im Rosenpark noch an. Zudem blühen die etwa 1000 modernen Rosensorten: die Edelrosen, die romatischen englischen Rosen, die Beetrosen und die Kletterrosen; auch viele Rambler steuern Blüten bei.  ana

Öffnungzeiten bis Ende Juli: montags, donnerstags und freitags von 10 bis 15.30 Uhr sowie mittwochs und samstags von 14 bis 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es im Internet unter staudenundrosen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.