Landkreis Göttingen bietet Fortbildung an

Landschaftsführer in der Region Göttingen werden

Der Kurs qualifiziere Menschen aus der Region für den Naturpark Münden und die Gipskarstlandschaft Südharz.
+
Der Kurs qualifiziere Menschen aus der Region für den Naturpark Münden und die Gipskarstlandschaft Südharz.

Der Landkreis Göttingen bietet zusammen mit dem Landschaftspflegeverband die Fortbildung „Zertifizierte*r Natur- und Landschaftsführer*in“ an. Eine Anmeldung ist bis Montag, 31. August, erforderlich.

Landkreis Göttingen – Der Kurs qualifiziere nach Angaben des Landkreises Menschen aus der Region für den Naturpark Münden und die Gipskarstlandschaft Südharz.

Mit dem Kurs werde in insgesamt 70 Unterrichtsstunden das Handwerkszeug an naturkundlichen Zusammenhängen und kommunikativen Fähigkeiten in Theorie und Praxis vermittelt. Ziel sei es, spannende Führungen für Gäste und Interessierte der Region anzubieten. Kursleiter ist Philipp Gruß vom Naturpark Münden.

Weitere Informationen, einen Flyer zur Fortbildung und das Anmeldeformular gibt es auf der Internetseite lpv-goettingen.de, telefonisch unter 01 60 /95 55 27 86 und per E-Mail an gruss_npm@gmx.de.  (Fabian Becker)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.