Autos im Halteverbot

4000 Starter sind beim Altstadtlauf dabei

Göttingen. Sieger sind sie alle, die auf die Runde durch die Göttinger Altstadt gehen. Siegerfotos werden oft schon vor dem Start zum Göttinger Altstadtlauf gemacht: Das Elternhaus für das krebskranke Kind jedenfalls stellt die in gelben Trikots gekleideten Läufer der Mannschaft unter die Bäume vorm Deutschen Theater zum Erinnerungsfoto auf.

„Das Ankommen zählt“, sagt Harald Germandi. Sie kommen an, wie fast alle der etwa 4000 Teilnehmer. Vor dem Start zum Schnupperlauf über die Distanz stauen sich an den Anmeldezelten die Läufer, die noch kurzfristig starten wollen. Für den Schullauf und den Firmencup ist das unmöglich. Die Minis, 5300-Meter-Mittelstreckler und Langstreckler über 10.300 Meter können sich noch eine Startnummer holen. Und manche hoffen noch darauf, in den Schulmannschaften einen Startplatz zu ergattern, so wie Felix Wehr und Tom Hennigs – am Ende gelingt es, sie springen für wohl schon in die Ferien entflogene, gemeldete Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums ein.

Für den Schulcup haben mehr als 1000 Teilnehmer gemeldet. „Eine enorme Zahl“, freut sich Christian Geese, der zum Orga-Team der Laufgemeinschaft Göttingen (LGG) gehört, wie auch seine Mutter Karin und Vater Rolf.

Sie haben alle Hände voll zu tun, denn als die Schnupper-Läufer im Ziel eintrudeln, muss eigentlich der Startbereich schon wieder freigegeben werden. Schließlich scharren die Schulcup-Renner schon mit den Füßen, um die Theaterstraße, die gleichzeitig Zielgerade und Startmeile ist, hinunterflitzen zu können.

Mit leichter Verzögerung gehen auch sie auf die Strecke. Andreas Lindemeier, Moderator-Institution, bleibt derweil gelassen: „Zwei Minuten Verzug, alles in Ordnung.“

Längst nicht alles in Ordnung ist in der Theaterstraße, dort und in den Nebenstraßen stehen – wie im Vorjahr auch – parkende Autos, trotz Verbot. Die Abschleppwagen fahren vor, müssen allerdings den Start des Schulcups abwarten. Dann werden die Autos Huckepack genommen – für 176 Euro.

Viel Geld gibt es bei dem Breitensportereignis Göttinger Altstadtlauf übrigens nicht zu gewinnen. Auf fette Prämien verzichtet Veranstalter LG Göttingen. Hier laufen alle um die Ehre und wegen der tollen Atmosphäre.

Fotos vom Lauf

Altstadtlauf 2013 in Göttingen

Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek
Altstadtlauf 2013 in Göttingen © HNA/Jelinek

Seriensieger Florian Reichert jedenfalls ist sehr traurig, dass er nicht seinen sechsten Titel über Langstrecke einfahren kann. „Ich starte am Wochenende in Frankreich bei einem Lauf, zwei Mal in wenigen Tagen 10.000 Meter zu absolvieren, das wäre nicht gut.“ So hat er sich schweren Herzens entschieden, „nur“ die Mittelstrecke zu laufen. Er tut das. Umjubelt von den wohl 2000 Zuschauern am Theater.

Von Thomas Kopietz

Rubriklistenbild: © Jelinek

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.