Lenkung versagte: Häcksler fuhr gegen Straßenbaum

+
Unfall auf der Bundesstraße 446: Dieser Häcksler war von der Fahrbahn abgekommen.

Billingshausen. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Häcksler auf der Bundesstraße 446 mussten die Freiwilligen Feuerwehren Billingshausen und Reyershausen am Mittwoch ausrücken.

Um die Mittagszeit ist ein Häcksler zwischen der Abzweigung nach Spanbeck und Billingshausen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Die Maschine fuhr gegen einen Straßenbaum. Zuvor streifte er noch einen weiteren Baum, der später wegen der starken Beschädigung durch die Straßenmeisterei gefällt werden musste.

Der Fahrer des großen landwirtschaftlichen Gerätes mit einem Kennzeichen aus Landkreis Höxter war in Richtung Billingshausen unterwegs. Wie der Mann einem Ersthelfer mitteilte, sei die Lenkung seiner Maschine plötzlich ausgefallen. Deshalb habe er die Kontrolle verloren. Er wurde nicht verletzt.

Straße war gesperrt

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Die Bundesstraße war zwischenzeitlich voll gesperrt. Die Schadenshöhe ist unbekannt, dürfte aber enorm sein. (ysr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.