Sechs Richtige

Knapp 1,9 Millionen Euro: Lotto-Gewinner kommt aus Niedersachsen

Der nächste glückliche Lotto-Gewinner kommt aus Niedersachsen. Ein Teilnehmer räumte bei der vergangenen Ziehung rund 1,9 Millionen Euro ab. (Symbolbild)
+
Der nächste glückliche Lotto-Gewinner kommt aus Niedersachsen. Ein Teilnehmer räumte bei der vergangenen Ziehung rund 1,9 Millionen Euro ab. (Symbolbild)

Auf einmal Millionär: Ein Lotto-Spieler aus Niedersachsen tippt alle sechs Gewinnzahlen richtig und kann sich jetzt über rund 1,9 Millionen Euro freuen.

Göttingen/Uelzen – Tausende von Teilnehmern wünschen sich jede Woche einen möglichst hohen Lotto-Gewinn. Eine Person aus Niedersachsen hatte nun Erfolg und wird über Nacht zum Millionär.

Bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch (20.10.2021) kreuzte ein bisher noch unbekannter Tipper die sechs richtigen Zahlen im Spiel 6aus49 an und kann sich nun über einen Gewinn von knapp 1,9 Millionen Euro freuen. Darüber informiert Lotto Niedersachsen am Donnerstag (21.10.2021) in einer Pressemeldung. Bereits am vergangenen Freitag (15.10.2021) wurde der Eurojackpot von einem Mann aus dem Raum Hannover abgeräumt.

Lotto-Gewinn geht nach Niedersachsen: Teilnehmer räumt knapp 1,9 Millionen ab

Der Teilnehmer soll seinen Spielschein mit den sechs Richtigen in einer Lotto-Annahmestelle im Kreis Uelzen abgegeben haben und erhält nun insgesamt 1.897.228,60 Euro in der Gewinnklasse 2. Lediglich die korrekte Superzahl habe dem Gewinner gefehlt, um den Jackpot von sieben Millionen Euro zu knacken. Da diese niemand in Kombination mit den sechs Zahlen richtig tippte, wächst der Hauptgewinn am kommenden Samstag (23.10.2021) auf zehn Millionen an.

Einige Glückspilze kommen aus Niedersachsen: Dort hätten im Jahr 2021 bereits 88 Menschen einen Gewinn von mindestens 100.000 Euro erzielt - 23 davon knackten Lotto zufolge Millionenbeträge. Nachdem der noch unbekannte Tipper knapp 1,9 Millionen gewann, fehlen nur noch zwei Neu-Millionäre, um den Höchstwert seit 2002 zu erreichen. Ein Lotto-Gewinner aus Niedersachsen konnte sich im Januar 2021 über fast zehn Millionen Euro freuen. Dieser tippte die Zahlen sogar zufällig. (as)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.