Mädchen werden stark durch Pferdestärken

+
Pferde sollen das Selbstbewusstsein von Mädchen stärken.

Göttingen. Pferdestärken heißt ein Ferienprojekt, das derzeit in der Göttinger Reitanlage am Kehr läuft. Unter der Leitung von Sonja Förster und Lara Christmann vom Verein valyou lernen zwei Gruppen von jeweils acht Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren in leichten Übungen den Umgang mit Pferden.

Damit  werden sie gleichzeitig in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt. Den Abschluss der dreitägigen Veranstaltung bildet ein gemeinsamer Ausritt.

Ermöglicht wurde das Ferienprogramm durch das Zusammenwirken des Frauenbüros und des Integrationsbüros der Stadt Göttingen mit dem Frauengesundheitszentrum Cara, der Jugendhilfe und dem Präventionsverein Kontakt. (p)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.