Männerleiche in Göttingen gefunden: Polizei geht von Gewaltverbrechen aus

Göttingen. Nach dem Fund einer Männerleiche in Göttingen ermittelt die Polizei jetzt wegen eines Gewaltverbrechens. Ein Spaziergänger hatte die Leiche am Mittwochmorgen gegen 6.45 Uhr in einer Grünanlage im Stadtteil Leineberg entdeckt.

Der Mann mittleren Alters habe neben einem kombinierten Rad- und Fußweg nahe der ICE-Trasse gelegen, teilte eine Polizeisprecherin mit. Die Obduktion habe ergeben, dass der aus Göttingen stammende Mann durch Fremdverschulden zu Tode gekommen sei.

Nähere Angaben zur Identität des Toten und zu den weiteren Umständen wollte die Polizei am Mittwochabend noch nicht machen. Es sei noch völlig unklar, wann und wie der Mann in die abgelegene Grünanlage gekommen sei. Die Ermittler suchen deshalb Zeugen, die Hinweise geben können. (pid-nie)

Leiche eines Mannes am Leineberg in Göttingen gefunden

 © 
Leiche eines Mannes am Leineberg in Göttingen gefunden © 
Leiche eines Mannes am Leineberg in Göttingen gefunden © 
Leiche eines Mannes am Leineberg in Göttingen gefunden © 
Leiche eines Mannes am Leineberg in Göttingen gefunden © 
Leiche eines Mannes am Leineberg in Göttingen gefunden © 
Leiche eines Mannes am Leineberg in Göttingen gefunden © 
Leiche eines Mannes am Leineberg in Göttingen gefunden © 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.