Mann unternimmt Spritztour mit Alkohol und ohne Lizenz

Göttingen. Ein 44-Jähriger Autofahrer aus Bovenden wurde am Freitag gegen 18 Uhr auf der Leipziger Straße in Göttingen kontrolliert. Er war angetrunken und hatte keinen Führerschein.

Bei der Kontrolle hatte stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von über 2,7 Promille. Einen gültigen Fahrerschein hatte der Mann nicht. Er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen und anschließend seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein. (bsc)

Rubriklistenbild: © KEYSTONE

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.