Mit mehr als zwei Promille auf dem Rad

Göttingen. Bei Kontrollen stoppten Göttinger Polizeibeamte am Wochenende gleich vier betrunkene Verkehrsteilnehmer. Darunter waren auch zwei Fahrradfahrer.

Über zwei Promille ergab ein Atemalkoholtest bei einem 48-jährigen Radfahrer aus Rosdorf. Ein 25 Jahre alter Radfahrer aus Göttingen wurde mit einem Promillewert von mehr als 1,7 Promille gestoppt.

Auf der Berliner Straße in Göttingen wurden gleich zwei betrunkene Autofahrer angehalten. Ein 27-jähriger Marburger erreichte dabei einen Atemalkoholwert von mehr als 1,4 Promille. Ein 21 Jahre alter Göttinger saß sogar mit mehr als 1,5 Promille hinter dem Steuer. Die Polizei ordnete bei beiden eine Blutprobe an und stellte die Führerscheine sicher. Außerdem untersagten die Beamten den Fahrern die Weiterfahrt. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.