Polizei sucht nach Zeugen

Mysteriöse Verletzung am Hinterkopf: Wurde im Kreis Göttingen auf einen Mann geschossen?

Blaulicht Polizei
+
Wurde auf den Mann aus Gieboldehausen geschossen? Die Polizei Duderstadt sucht nach Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können. (Symbolbild)

Ein Mann aus Gieboldehausen erleidet auf dem Heimweg eine Verletzung am Hinterkopf. Wurde auf ihn geschossen?

Gieboldehausen – Eine mysteriöse Verletzung am Hinterkopf eines Fußgängers beschäftigt die Ermittler der Polizei in Duderstadt (Landkreis Göttingen). Die Hintergründe des Falles und auch, wie die Verletzung verursacht wurde, sind bislang vollkommen unklar. Nun werden Zeugen gesucht.

Nach Schilderung des Verletzten war er am frühen Abend des 19. August zu Fuß auf dem Heimweg. Sein Weg verlief auf der parallel zur Bundesstraße 27 verlaufenden Göttinger Straße in nördlicher Richtung.

Kreis Göttingen: Wurde auf einen Gieboldehäuser geschossen?

Gegen 19.45 Uhr überquerte der Mann die Ludwig-Erhardt-Straße. Dort fiel ihm nach eigenen Schilderungen in Richtung Stockenbreite ein dunkler Volvo, mutmaßlich vom Typ XC 60 (SUV/Geländewagen), ein neueres Modell mit Alufelgen, auf.

Der Mann setzte seinen Weg fort und bemerkte, dass ihm der Wagen folgte. Plötzlich habe er einen lauten Knall gehört und im selben Moment einen stechenden Schmerz am Hinterkopf verspürt. In der Folge fiel er zu Boden, das Fahrzeug fuhr davon.

Am Kopf des Gieboldehäusers wurde eine gut drei Zentimeter lange, oberflächliche Wunde diagnostiziert, die ärztlich versorgt werden musste. Wie es zu dieser Verletzung kam, konnte im Rahmen der aufgenommenen Ermittlungen bislang nicht geklärt werden. Nicht auszuschließen ist, dass sie von einem Schuss aus einer Druckluftwaffe beziehungsweise einem Luftgewehr stammt.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Duderstadt unter Telefon 05527/98010 entgegen. Die weiteren Ermittlungen dauern an. (Melanie Zimmermann)

Nach einer Verfolgungsfahrt in der Innenstadt von Göttingen hat ein Polizist auf ein flüchtendes Auto geschossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.