Verursacher fuhr davon

Nach Unfall: Göttinger Polizei sucht Fahrer von Lastwagen

Ein Polizist von hinten und ein Blaulicht
+
Die Göttinger Polizei sucht Zeugen eines Unfall. (Symbolbild)

Die Polizei sucht nach einem Fahrer, der Ende vergangener Woche in der Friedrich-Ebert-Straße in Göttingen einen Unfall verursachte. Der Vorfall ereignete sich am Freitag, 16. April, gegen 16.50 Uhr.

Göttingen – Der Fahrer steuerte seinen Lastwagen im Bereich der Einmündung zur Färberstraße rückwärts in eine Einfahrt. Dabei überrollte er zunächst einen Bauzaun und stieß außerdem gegen einen weißen Volvo XC 90, der auf einem Parkstreifen abgestellt war. Das Auto wurden dabei erheblich beschädigt. Der Verursacher fuhr laut Polizeibericht davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Den Gesamtschaden beziffern die Beamten auf etwa 30 000 Euro.

Nach Zeugenaussagen soll es sich bei dem gesuchten Fahrzeug um einen gelben Lastwagen handeln. Weitere Details sind nicht bekannt. Hinweise erbittet die Polizei in Göttingen unter Tel. 0551/491-2215. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.