Neun Strohballen in Brand gesetzt

Nesselröden/Werxhausen. Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag im Eichsfeld neun Strohballen in Brand gesetzt. Wie die Polizei am Montag meldete, brannten zunächst kurz vor Mitternacht vier Rundballen am Nackenroder Berg bei Nesselröden. Kurz danach wurden die Beamten ein zweites Mal alarmiert.

 Kurz nach Mitternacht wurde der Brand von fünf Rundballen in der Feldflur „Zum Struttal“ bei Werxhausen gemeldet.

Es entstand etwa 400 Euro Schaden. (p)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.