OB-Stichwahl in Göttingen: 94.000 Einwohner entscheiden am 15. Juni

Göttingen. Für die Stichwahl des künftigen Göttinger Oberbürgermeisters der Stadt Göttingen zwischen dem SPD-Bewerber Rolf-Georg Köhler und dem parteilosen, für die CDU kandidierenden Dr. Martin Rudolph sind am Sonntag, 15. Juni, 94.000 Einwohner wahlberechtigt. Das berichtet die Stadtverwaltung.

Die Wahlberechtigten können gegen Vorlage der ausgefüllten und unterschriebenen Wahlbenachrichtigung und eines Personaldokumentes ab Montag, 2. Juni, im Briefwahlbüro der Stadt Göttingen per Briefwahl ihre Stimme abgeben. Das Briefwahlbüro befindet sich im vierten Obergeschoss des Nebengebäudes des Neuen Rathauses an der Reihenhäuser Landstraße. Es ist ab dem 2. Juni montags bis mittwochs von 8.30 bis 15 Uhr sowie donnerstags von 8.30 bis 18.30 Uhr und freitags von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. Am Freitag, 13. Juni, steht das Büro zudem von 8.30 bis 13 Uhr für die Stichwahl offen.

Die Briefwahlunterlagen können außerdem schriftlich mit dem ausgefüllten Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung oder durch einen formlosen Brief unter Angabe aller persönlichen Daten beim Referat Statistik und Wahlen der Stadt Göttingen, Neues Rathaus, Nebengebäude viertes Obergeschoss, Hiroshimaplatz 1 bis 4, 37083 Göttingen, angefordert werden. Zudem steht das Antragsformular im Internet auf dem Wahlportal der Stadt Göttingen zum Download zur Verfügung. Alternativ besteht ab dem 2. Juni zudem die Möglichkeit, die Unterlagen über ein Online-Formular anzufordern.

Wählen kann nur, wer in das Wählerverzeichnis eingetragen ist oder einen Wahlschein besitzt. Wahlberechtigt sind alle Deutschen und Bürger aus anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, die 16 Jahre alt sind und seit mindestens drei Monaten ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Göttingen haben. Für die Stichwahl werden etwa 1100 ehrenamtliche Helfer für 111 Wahllokale und 29 Briefwahlvorstände benötigt. Wer mitmachen möchte, kann sich unter den Rufnummern 0551/400-2355 oder - 2457 an das Referat Statistik und Wahlen wenden oder ein Online-Formular auf der ausfüllen. Weitere Infos zur Stichwahl sowie die Ergebnisse des ersten Wahldurchganges und der Europawahl gibt es im Wahl-Portal der Stadt Göttingen. (bsc)

www.wahlen.goettingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.