Parkrempler: Polizei sucht Verursacherin

Duderstadt. Auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes am Sachsenring in Duderstadt hat eine bislang unbekannte Frau am Samstag gegen 13.05 Uhr beim Ausparken einen schwarzen Seat beschädigt. Anschließend fuhr die Frau mit ihrem Kleinbus davon.

Nach den derzeitigen Ermittlungen der Duderstädter Polizei hatte die Unbekannte über die Information des Marktes den Fahrer des beschädigten Wagens ausrufen lassen. Offenbar verpassten sich Verursacherin und die Geschädigte dann aber um wenige Sekunden: In den Moment als die Seatfahrerin zu ihrem Wagen kam, fuhr der silberne Kleinbus davon.

Bei der Berührung entstand an dem Auto ein Schaden von 300 Euro. Die unbekannte Fahrerin des Kleinbusses sowie weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05527/98010 bei der Polizei in Duderstadt zu melden. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.