Polizei sucht Unfallzeugen

Duderstadt. Die Duderstädter Polizei sucht den Beteiligten an einem Unfall, bei dem am Montag ein 17-jähriger Rollerfahrer verunglückte.

Gegenüber der Polizei gab der Jugendliche an, er sei gegen 7.30 Uhr in der Straße Auf der Klappe in Richtung Worbiser Straße unterwegs gewesen, als vom Schulparkplatz plötzlich ein schwarzer VW Tiguan auf die Straße eingebogen sei. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 17-Jährige stark ab. Dabei kam er zu Fall.

Der Duderstädter blieb unverletzt. An seinem Roller entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro.

Der Fahrer des schwarzen Autos fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05527/98010 bei der Polizei Duderstadt zu melden. (p)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.