Raubüberfall auf Spielothek

Bleicherode. Drei unbekannte Männer haben am Freitagabend eine Spielothek in Bleicherode im Landkreis Nordhausen überfallen.

Nach Angaben der Polizei Nordhausen hatte die Täter die Spielhalle gegen 19 Uhr betreten und die 18-jährige Angestellte mit vorgehaltener Pistole gezwungen, das vorhandene Bargeld herauszugeben. Außerdem brachen sie mehrere Spielautomaten auf und entnahmen das Bargeld.

Wie hoch die Beute ist, stand am Samstag noch nicht fest. An den Automaten entstand jedoch nach Einschätzung der Polizei etwa 20:000 Euro Schaden.

Die Täter flüchteten nach einer halben Stunde auf zwei Motorrädern in unbekannte Richtung. Sie trugen schwarze Motorradhelme mit dunklem Visier. Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (p)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.