Breitensportveranstaltung

Andrang beim Rosdorfer Lauftag: Mehr als 500 rannten mit

+
Dynamisch: Start zum Bambini-Lauf am Sonntag beim Rosdorfer Lauftag im Ortszentrum .

Rosdorf. Erfolg für die Organisatoren des Rosdorfer Lauftages: Mehr als 500 Frauen, Männer und Kinder gingen am Sonntag bei  hochsommerlichen Temperaturen an den Start.

Angeboten wurden viele unterschiedlich lange Strecken rund um das Gemeindezentrum im Ortskern von Rosdorf.

Der Schülerlauf musste sogar erstmals geteilt werden, weil die Teilnehmerzahl die 100er-Marke überschritten hatte, und es so beim Start und auf der Strecke zu eng geworden wäre.

Während die Aktiven ihre Runden drehten, herrschte im Start- und Zielbereich vor der Gemeindeverwaltung geselliges Treiben. Während die einen den Läufern zuschauten und sie lautstark anfeuerten, ließen es sich andere bei kühlen Getränken und leckeren Speisen gut gehen.

„Wir freuen uns über die großartige Resonanz und die tolle Stimmung, die den ganzen Tag rund um die Strecke herrscht“, war Mitorganisator Markus Thiele von der Arbeitsgemeinschaft Lauftag denn auch entsprechend zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung.

Die Ergebnisse können auch im Internet abgerufen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.