Göttinger Volkstriathlon: Behinderungen für Autofahrer am Sonntag

Göttinger Volkstriatlon: Er startet mit der Schwimmdisziplin im Freibad am Brauweg. Archivfoto: Jelinek

Göttingen/Rosdorf. Etwa 800 Starter sind am Sonntag, 30. August, ab 10 Uhr beim Göttinger Stadtwerke-Volkstriathlon dabei.

Wegen der Großveranstaltung gibt es zahlreiche Straßensperrungen und Busumleitungen.

Alle Wettbewerbe starten mit dem Schwimmen im Freibad Brauweg. Anschließend geht es auf die Radstrecke rund um Rosdorf. Die abschließende Laufstrecke ist im Bereich Jahnstadion/Kiessee zu finden.

Am Veranstaltungstag ist der Sandweg im Bereich der Einmündung Lotzestraße/Kreuzung Rosdorfer Weg zwischen 8 und 15.30 Uhr gesperrt. Das gilt auch zwischen 9.45 und 15 Uhr zwischen dem ersten Rosdorfer Kreisel (Wiesenstraße) und dem Kreisel am Ascherberg, heißt es in einer Mitteilung. Zu Behinderungen kommt es zudem auf der Radstrecke. Diese verläuft vom Jahnstadion, über den Rosdorfer Weg, die Ortsumgehung Rosdorf, Mengershausen, Volkerode, Sieboldshausen zurück in Richtung Ausgangspunkt. Grundsätzlich ist kein Fahrzeugverkehr in Richtung der Radfahrer möglich. Querungen der Radrennstrecke sollten nur erfolgen, wenn kein Radler kommt.

Wer nach Rosdorf fahren möchte, kann den Ort über die Kasseler Landstraße, die Siekhöhenalle und den Siekweg erreichen.

Die Busse der Linie 61 werden teilweise umgeleitet. Wegen der Sperrung des Rosdorfer Weges und des Sandweges verkehrt diese Linie über die Siekhöhenallee, die Kasseler Landstraße und die Bürgerstraße. Die Haltestellen Ascherberg, Sandweg, Jahnstadion, Eiswiese, Zeppelinstraße, Lotzestraße und Walkemühlenweg werden zwischen 10 und 16 Uhr nicht angefahren.

Nachmeldungen möglich

Wer sich noch ganz spontan für einen der Wettbewerbe anmelden möchte, hat dazu noch einmal am Samstag, 29. August, bei der Startnummernausgabe die Gelegenheit. Diese findet von 16 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz am Jahnstadion statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.