Wegen Betruges gesucht

Per Haftbefehl gesuchter Mann bei Kontrolle in Rosdorf festgenommen

Rosdorf. Die Polizei hat am Montag, 22. Januar, an der Landstraße nahe Dransfeld einen per Haftbefehl gesuchten Mann festgenommen.

Zuvor hatte ein Zeuge die Polizei informiert, dass zwei Männer ihr Auto auf einem Feld geparkt hatten.

Als die Beamten gegen 23.30 Uhr die Männer kontrollierte, fiel ihnen Alkoholgeruch auf. Bei einem 19-jährigen Mazedonier stellten sie 1,3 Promille, bei dem 27-jährigen Kosovaren 0,9 Promille. Bei der Kontrolle der Personalien fiel dann auf, dass gegen den Kosovaren ein Haftbefehl wegen Betruges vorliegt. Er wurde am Dienstag dem Haftrichter in Duderstadt vorgeführt und kam in die Justizvollzugsanstalt.

Da nicht geklärt werden konnte, wer den Wagen fuhr, leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen beide Männer ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.