Ein Leichtverletzter

Unfall am Dreieck Drammetal: Auto fährt auf Sattelzug auf 

+
Verkehrsunfall am Dreieck Drammetal auf der Autobahn 7.

Rosdorf – Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem Auto auf der Autobahn 7 kurz vor dem Dreieck Drammetal wurde am Sonntag der 38-jährige Autofahrer leicht verletzt.

Nach Ermittlungen der Göttinger Autobahnpolizei wollte ein 38-jähriger BMW- Fahrer von der rechten auf die mittlere Fahrspur wechseln, um einen Lastwagen zu überholen. Laut Polizei gab der Autofahrer an, einen von hinten kommenden Wagen übersehen und wieder auf den rechten Fahrstreifen zurückgelenkt zu haben. Dabei sei er auf den Sattelzug aufgefahren.

Der BMW-Fahrer verletzte sich leicht an einer Hand. Am Auto entstand Totalschaden und auch der Sattelzug wurde „nicht unerheblich beschädigt“, so die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.