Rosenpark lockt am Feiertag mit Farbenpracht

Aktion am Feiertag: Rosenpark-Betreiberin Karin Schade freut sich auf die letzte Veranstaltung des Jahres. Foto: Schröter

Reinhausen. Vor dem nahenden Winter noch einmal die Farbenpracht blühender Astern, öfter blühender Rosen, Hagebutten und anderer Herbststauden genießen können am kommenden Freitag, 3. Oktober, die Besucher des Rosenparks in Reinhausen. Die Aktion am Feiertag läuft von 11 bis 17 Uhr.

„Es gibt Gelegenheit, mit anderen Rosen- und Gartenfreunden Bekanntschaft zu machen sowie sich vom Team des Rosenparkes über Fragen des Winterschutzes oder zu neuen und altbewährten Rosensorten informieren zu lassen“, heißt es in der Ankündigung. Außerdem werden Taglilien vorgestellt und es besteht die Möglichkeit, Kränze und Essbares aus dem Garten herzustellen.

Der Rosenpark ist in Reinhausen an der Ausfahrtsstraße nach Stockhausen/Ballenhausen zu finden. Der Eintritt ist frei. (per)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.