Sandsteine von Friedhof geklaut

Löcher in den Wegen: Derzeit werden auf dem Stadtfriedhof in Göttingen Sandsteinplatten geklaut.
+
Löcher in den Wegen: Derzeit werden auf dem Stadtfriedhof in Göttingen Sandsteinplatten geklaut.

Göttingen. Sandsteinplatten auf dem Stadtfriedhof in Göttingen sind derzeit Ziel von Dieben: Der Fachdienst Friedhof der Stadt Göttingen hat in der vergangenen Zeit laut einer Mitteilung bemerkt, dass Platten einer bestimmten Größe und Beschaffenheit von den Wegen und Gräbern verschwinden.

Bisher liegt der Schaden laut der Mitteilung bei 500 Euro. In die dadurch entstandenen Löcher in Wegen wurde Rasen gesät, die Umrandungen und Abdecksteine von Gräbern hingegen fehlen.

Die Mitarbeiter des Friedhofs sind „fassungslos, dass die Würde des Ortes von einigen so wenig respektiert wird“.

Vermutet wird seitens der Stadt, dass die Diebstähle in den Abendstunden oder am Wochenende begangen werden.

Wem verdächtige Personen auffallen, die Steinplatten oder Grabschmuck abtransportieren, sollte sich an die Polizei Göttingen, 0551 / 4910, melden. (cow)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.