Sartorius mit Gewinnsteigerung im ersten Quartal

Göttingen. Der Labor- und Pharmazulieferer Sartorius hat im ersten Quartal 2013 bei Gewinn, Umsatz und Auftragseingängen zugelegt.

Der Nettogewinn habe sich um 5,1 Prozent auf 14,8 Millionen Euro erhöht, teilte das Unternehmen am Dienstag in Göttingen mit. Der Umsatz stieg um 4,2 Prozent auf 214,3 Millionen Euro. Der Auftragseingang erhöhte sich um 10,1 Prozent auf 239,8 Millionen Euro. Der Konzern liege mit diesen Zahlen „voll auf Kurs“, erklärte der Vorstandsvorsitzende Joachim Kreuzburg. Für 2013 rechnet das Unternehmen mit einem Wachstum von sechs bis neun Prozent. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.