Schlägerei an der Weender Landstraße: Gruppe greift junge Opfer an

Göttingen. Mehrere Unbekannten griffen am Sonntag gegen 5 Uhr zwei junge Göttinger an. Die 19 und 22 Jahre alten Opfer mussten nach der Schlägerei leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Vorfall ereignete sich auf einem Stichweg zwischen einer Diskothek und einer Spielhalle an der Weender Landstraße. Laut Polizei war der Schlägerei, bei der die beiden jungen Männer leichte Verletzungen erlitten, eine wortreiche Auseinandersetzung voraus gegangen.

Von den Tätern fehlt nach Angaben der Beamten bislang jede Spur. Die beiden Opfer berichteten, dass es sich um eine Gruppe von sieben bis acht Personen gehandelt haben soll. Sie flüchteten nach der Tat in unbekannte Richtung. Hinweise erbittet die Göttinger Polizei unter der Rufnummer 0551/491-1013. (bsc)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.