Schlager-Stars: Amigos und Leonhard treten im Kauf-Park auf

Die Amigos: Die Brüder Karl-Heinz (links) und Bernd Ulrich geben im Göttinger Kauf-Park Autogramme und treten live auf. Foto: nh

Göttingen. Schlager-Fans kommen in dieser Woche im Göttinger Kauf-Park auf ihre Kosten. Zunächst treten dort am Donnerstag, 2. Juli, „Die Amigos“ auf, einen Tag später Leonhard.

Das Schlager-Duo „Die Amigos“ können die Fans am Donnerstag ab 16 Uhr erleben. Sie werden dann mit dem Hubschrauber landen. Seit über 40 Jahren stehen die Amigos schon auf der Bühne und sind feste Größen im Schlagergeschäft. Die musikalische Bilderbuchkarriere der Brüder Karl-Heinz und Bernd Ulrich begann 1970. Damals standen sie als Amigos erstmals auf der Bühne. Jetzt erscheint das neue Album „Santiago Blue“.

Die neuen Titel stehen in der Tradition der bisherigen Produktionen. Die Fans dürfen sich neben einem Live-Auftritt auch auf eine Autogrammstunde freuen.

Schlager-Star Leonhard, der seit über 30 Jahren auf der Bühne steht, tritt dann am Freitag um 16 Uhr im Kauf-Park auf. Auch er will Autogramme geben. Außerdem sollen die drei neuen Lieder „Wahre Liebe macht nicht blind“, „Mein Talent für den falschen Moment“, „Unser Lullaby“ in Göttingen präsentiert werden. (bsc)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.