Schlüsseltrick: Täter stehlen Vorführwagen

Göttingen. Unbekannte haben während des vergangenen Wochenendes vom Gelände eines Autohauses an der Hans-Böckler-Straße einen weißen Peugeot 508 gestohlen. Der erst sechs Monate alte Vorführwagen mit Göttinger Kennzeichen hat einen Neuwert von etwa 42.000 Euro.

Die Ermittler schließen nicht aus, dass die Täter mit dem sogenannten Schlüsseltrick gearbeitet haben. Dabei wird der elektronische Originalschlüssel zum Beispiel bei einer Probefahrt gegen einen identisch aussehenden Schlüssel ohne Elektronik ausgetauscht.

Wird die Funktion des Originals nicht sofort bei der Rückgabe des Wagens überprüft, so fällt die Fälschung erst beim nächsten Gebrauch des Wagens auf. Daher warnt die Polizei, die Autoschlüssel und den Wagen nach Probefahrten ungeprüft zurückzunehmen. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.