1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen

Schokohasen brachten 6000 Euro fürs Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter

Erstellt:

Kommentare

Spendenaktion mit Schokohasen: Dabei kamen 6000 Euro für das künftige Göttinger Kinder- und Jugendhospiz zusammen.
Spendenaktion mit Schokohasen: Dabei kamen 6000 Euro für das künftige Göttinger Kinder- und Jugendhospiz zusammen. © privat/nh

Für den guten Zweck wurde bei einer Aktion im Göttingen Kauf-Park gesammelt. Das Ergebnis: 6000 Euro für ein Kinder- und Jugendhospiz.

Göttingen – Bei einer Aktion unter dem Motto „Sie spenden – wir schenken einen Goldhasen“ kamen 6000 Euro für das künftige Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter zusammen.

In Zusammenarbeit mit einem bekannten Süßwarenhersteller, dem Team des Kauf-Parks, dem Real-Markt im Kauf Park sowie dem Lions Club Göttinger 7 wurden hunderte Schoko-Hasen verschenkt und im Gegenzug um eine Spende gebeten.

Die Aktion wurde vom ehemaligen Lindenstraße-Star Rebecca Siemoneit Barum moderiert. Sie animierte das Publikum im Kauf Park, für das Kinder- und Jugendhospiz zu spenden. Interessierte haben noch bis Karsamstag die Möglichkeit, im Kauf-Park zu spenden. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare