Schwelbrand: Feuer in Abfallanlage in Deiderode

Deiderode. Zu einem Feuer in der Sortierhalle der mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage (MBA) nahe Deiderode mussten die Feuerwehren am Donnerstagmorgen ausrücken.

Gegen 9.30 Uhr entdeckten Mitarbeiter den brennenden Abfallhaufen im Gebäude und lösten die Sprinkleranlage manuell aus.

Es brannte Abfall auf einer Fläche von etwa zehn Quadratmetern. Es waren nur noch Nachlöscharbeiten notwendig. Eingesetzt waren die Feuerwehren aus Friedland, Mollenfelde und Deiderode.

Brandursächlich war vermtlich eine Selbstentzündung, die Schadenshöhe dürfte gering sein. In der Anlage des Abfallzweckverbandes Südniedersachsen werden Abfälle sortiert und aufbereitet. (ysr)

Rubriklistenbild: © Privat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.