Aktion am Pfingstmontag

Sielmann-Stiftung: Wandeln auf den Spuren der Bienen

+
Verschwinden immer mehr: Bienen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Natur. 

Duderstadt. Das Insektensterben nimmt zu – auch die Bienenpopulation wird immer kleiner. Doch die Honigproduzenten sind wichtig – für die Natur und den Menschen, der sie seit Jahrtausenden als Nutztiere hält. Um dieses Zusammenspiel zu zeigen, gewährt die Heinz-Sielmann-Stiftung einen Einblick in das Leben der Bienenvölker.

Am Montag, 21. Mai, treffen sich die Interessierten um 14 Uhr am Bienenhaus des Guts Herbigshagen zu der dreistündigen Veranstaltung. Eine Teilnahme kostet für Erwachsene fünf Euro, Kinder bis zwölf Jahre zahlen drei Euro.

Eine Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen gibt es beim Heinz-Sielmann-Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen unter Tel. 0 55 27/91 42 15 und per Mail an seminare@sielmann-stiftung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.