Silvesternacht in Göttingen: Mehrere Container brannten aus

Göttingen. In der Silvesternacht sind in Göttingen mehrere Abfall- und Altkleiderbehälter in Brand geraten. Die Vorfälle ereigneten sich am Dienstag zwischen 22.20 und 23.40 Uhr in den Bereichen Am Graben und Hannoversche Straße, berichtet die Polizei.

In einem Fall hatte vermutlich Feuerwerk den Inhalt eines Altkleidercontainers in Brand gesetzt. Bei einem weiteren Vorfall ging ein Abfallbehälter auf dem Gelände eines ehemaligen Autohauses in Flammen auf. Durch die große Hitze zersplitterte eine große Fensterscheibe eines angrenzenden Gebäudes. Die Polizei leitete Ermittlungsverfahren ein. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.