Duderstadt: Von zwei Instituten ausgezeichnet

St. Martini Krankenhaus Duderstadt geehrt

Das St. Martini Krankenhaus Duderstadt im Landkreis Göttingen wurde ausgezeichnet.
+
Das St. Martini Krankenhaus Duderstadt im Landkreis Göttingen wurde ausgezeichnet.

Zum dritten Mal haben das Institut der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung die Studie „Deutschlands beste Krankenhäuser“ veröffentlicht.

Göttingen – Nach Angaben des St. Martini Krankenhauses Duderstadt wurde es in den Kategorien „Bestes Krankenhaus“ und „Allgemeine Chirurgie“ ausgezeichnet.

Deutschlandweit waren Daten von über 2200 Krankenhäusern erhoben worden. Diese wurden mit Hilfe von Einschätzungen auf Bewertungsportalen und Kriterien der Qualitätsberichte der Krankenhäuser bewertet. Die Auswertung kategorisiert die Krankenhäuser anhand ihrer Bettenzahl. Das St. Martini Krankenhaus Duderstadt wurde in der Kategorie 100 bis 150 Betten gelistet. Zugrunde gelegt wurde der Qualitätsbericht 2018. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Krankenhaus noch 140 Planbetten. Seit dem 1. Januar diesen Jahres sind es 155 Planbetten.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sehen uns in unserem eingeschlagenen Weg bestätigt“, sagt Geschäftsführer Markus Kohlstedde: „Nur als gemeinsames Team konnten wir diese Platzierung erreichen.“ (Fabian Becker)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.