Tourist-Information erstattet Karten

Stadtführungen fallen im Dezember in Göttingen aus

Abgesagt: Im Dezember gibt es keine Stadtführungen in Göttingen.
+
Abgesagt: Im Dezember gibt es keine Stadtführungen in Göttingen. (Archivfoto)

Mit Blick auf die sich zuspitzende Corona-Lage entfallen im Dezember alle öffentliche Stadtführungen in Göttingen.

Göttingen – Das teilt die Tourist-Information Göttingen mit. Die Regelung betrifft auch die bereits angekündigten regelmäßig stattfindenden Führungen „Rund ums Gänseliesel”, „Göttingen zur Weihnachtszeit” und „Ein Gang durch Göttingens Unterwelt”.

Bereits gekaufte Karten werden von der Tourist-Information erstattet. Weitere Infos gibt es hier. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.