1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen

Täter lockern erneut Radmutter an Auto im Südharz: Polizei hofft auf Hinweise

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Wegen einer gelösten Radmutter ermittelt die Polizei im Bereich Hattorf. (Symbolbild)
Wegen einer gelösten Radmutter ermittelt die Polizei im Bereich Hattorf. (Symbolbild) © dpa

Im Südharz wurde erneut an einem Auto eine Radmutter gelockert. Das Opfer bemerkte glücklicherweise rechtzeitig die Manipulation.

Hattorf – Erneut wurden im Südharz im Landkreis Göttingen eine Radmutter an einem Auto gelöst. Deshalb hofft die Polizei nun auf Hinweise, um die Fälle aufzuklären.

Radmutter gelockert: Opfer bemerkte Manipulation

Glücklicherweise hatte das Opfer das die Manipulation noch rechtzeitig bemerkt. Der Mann hatte sein Auto am Mittwoch (03.08.2022) auf der Bachstraße abgestellt.

Radmutter gelockert: Fahrzeuge kam ins Schlingern

Am nächsten Tag startete der Hattorfer den VW Golf. Unbekannte Täter hatten aber in der Zwischenzeit am Wagen vorn links eine Radmutter gelöst. Als das Auto anschließend während der Fahrt ins Schlingern geriet, fuhr sich der Mann sofort in eine Werkstatt.

Hinweise an die Polizei Hattorf unter Tel. 0 55 84/99 98 40

Erst Mitte Juli waren an einem geparkten VW-Bus in Herzberg Radmuttern gelockert beziehungsweise abgeschraubt worden. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare